Über uns

Während unserer Ecuador Reise im Sommer 2010 hatten wir die Gelegenheit unsere ersten Jugendherbergserfahrungen zu sammeln. Wir waren von dem fröhlichen, internationalem Zusammenleben begeistert und durften viele interessante Begegnungen mit Menschen aus der ganzen Welt erleben. Diese bereichernde Möglichkeit des unverbindlichen, globalen Austausches wollten wir uns unbedingt beibehalten und haben uns deswegen entschieden eine eigene Jugendherberge in unserer Heimat zu eröffnen. Denn wie heißt es so schön:
«Es kommt nicht auf den Ort der Reise an, sondern auf die Menschen die man an jenem Ort trifft.» (Anissa Naji)

Schließlich haben wir dann das ehemalige Stadthotel von Charny aufgekauft, welches sich nur zwei Minuten von den Brücken Richtung Quebec City befindet.  Das Haus war sehr heruntergekommen, aber mit unserem Engagement und Enthusiasmus ist es uns gelungen daraus DIE BESTE JUGENDHERBERGE QUEBECS zu schaffen.

Wir können insgesamt bis zu 45 Gäste in unseren geräumigen Mehrbett- und Privatzimmern unterbringen. Außerdem bieten wir ein kontinentales Frühstück und ein leckeres Abendessen an.  Darüber hinaus stellen wir einen Shuttlebus von der Bushaltestelle und der Fähre in Quebec/Levis bereit, der sie mitten ins Geschehen von Quebec bringt.

In der Jugendherberge LouLou werden sie von offenherzigen, neugierigen Gastgebern empfangen, die ihre Arbeit aus Leidenschaft machen!

Am 31. Januar 2011 haben wir das Herbergshaus gekauft und schließlich nach einer kompletten Renovierung eineinhalb Jahre später, im August 2012, eröffnet.

LouLou-et-Andre--600x692

JETZT RESERVIEREN